Veranstaltungen


am, 26.09.2017, 15:00
bis Di, 26.12.17

Auf den Spuren des Konzils - Von..

Auf den Spuren des Konzils - Von Päpsten, Ketzern, Kurtisanen

Als der größte Kongress des Mittelalters zwischen 1414 u...

Als der größte Kongress des Mittelalters zwischen 1414 und 1418 in Konstanz tagte, galt die Stadt als Mittelpunkt des Abendlandes. Bis heute erinnern zahlreiche Monumente an diesen Höhepunkt des geistlichen und kulturellen Lebens am Bodensee. Der Rundgang zeigt bekannte und weniger bekannte Zeugen dieser Epoche wie etwa die Grabplatte des griechischen Philosophen Chrysoloras, Hussens Weg zum Scheiterhaufen oder einfach Orte, an denen es im wahrsten Sinne des Wortes stets "bunt" zuging... April bis Dezember: jeden 1. und 3. Samstag und jeden 2. und 4. Dienstag um 15.00 Uhr. Januar bis März: jeden 1. und 3. Dienstag und 1. und 3. Samstag um 14.30 Dauer: ca. 2 Stunden Kosten: 10 € pro Person Treffpunkt: Tourist-Info
Zielgruppe: Erwachsene, Familien

Veranstaltungsort
Tourist Information Konstanz, Bahnhofplatz 43
78462 Konstanz    Kartenansicht
Tel. 07531 133 026

Veranstalter
Tourist Information Konstanz, Bahnhofplatz 43
78462 Konstanz
Tel. 07531 133 026


Eintrittspreis: 10 €

Di, 03.10.17, 15:00

Hus in Konstanz - Das Ende eines..

Hus in Konstanz - Das Ende eines Reformators

Der Prager Reformator Jan Hus wurde am 06. Juli 1415 wege...

Der Prager Reformator Jan Hus wurde am 06. Juli 1415 wegen Ketzerei in Konstanz öffentlich verbrannt. Doch bevor dies geschah, lebte er in der Stadt erst drei Wochen völlig frei, später dann in Gefangenschaft. Währenddessen hielt er sich im Dominikaner. und Franziskanerkloster am Münsterplatz und in der Hussenstraße auf. Der Rundgang lässt die Geschichte dieser Orte wieder aufleben.
Zielgruppe: Erwachsene

Veranstaltungsort
Tourist Information Konstanz, Bahnhofplatz 43
78462 Konstanz    Kartenansicht
Tel. 07531 133 026

Veranstalter
Tourist Information Konstanz, Bahnhofplatz 43
78462 Konstanz
Tel. 07531 133 026


Eintrittspreis: 10 €

Fr, 06.10.17, 17:00

Heiliger oder Ketzer? - Mit Jan..

Heiliger oder Ketzer? - Mit Jan Hus auf Spurensuche

War Jan Hus ein hagerer Mann mit Vollbart oder eher stäm...

War Jan Hus ein hagerer Mann mit Vollbart oder eher stämmig und bartlos? Wohnte er wirklich in einem Haus in der Hussenstraße? Warum befindet sich in einem Hotel ein ehemaliger Kerker? Wieso ist auf dem Boden im Münster ein Fleck, den man nicht entfernen kann? Aus welchen Gründen wurde Hus wirklich hingerichtet? Was machte ihn so gefärlich? Hieronymus von Prag bringt ans Licht, was Wahrheit und was Legende ist. Kosten: 12 € pro Person Treffpunkt: Tourist-Information Information & Kontakt: www.stadtfuehrungen-konstanz-tourismus.de, Telefon +49 7531 13 30 30, stadtfuehrung@konstanz-info.com Für Gruppen auf Anfrage: www.stadtfuehrungen-konstanz-tourismus.de, Telefon +49 7531 13 30 26

Veranstaltungsort
Tourist Information Konstanz, Bahnhofplatz 43
78462 Konstanz    Kartenansicht
Tel. 07531 133 026

Eintrittspreis: 12 €

am, 17.10.2017, 19:00
bis Do, 21.12.17

Mit dem Ritter unterwegs - Durch..

Mit dem Ritter unterwegs - Durch Konzilzeit und Mittelalter

Der werte Ritter von Schreckenstein entführt Sie in das ...

Der werte Ritter von Schreckenstein entführt Sie in das Spätmittelalter. Auf einem Rundgang durch die Konziljahre erfahren Sie "allerley" darüber, wie die Menschen damals lebten, was sie glaubten und wovor sie Angst hatten. Ritter von Schreckenstein enthüllt Ihnen außerdem Orte und Ereignisse der "großen Geschichte", aber auch des alltäglichen Lebens. Hören Sie von gruseligen oder ergötzlichen Berichten und Legenden aus jener Zeit der alten Rittersleut. Treffpunkt: Münsterplatz, Hauptportal Information & Kontakt: www.konstanz-info.com, stadtfuehrung@konstanz-info.com  Telefon +49 7531 13 30 30 Für Gruppen auf Anfrage: www.konstanz-info.com, Telefon +49 7531 13 30 26

Veranstaltungsort
Münsterplatz
78462 Konstanz

Veranstalter
Tourist Information Konstanz, Bahnhofplatz 43
78462 Konstanz
Tel. 07531 133 026


Eintrittspreis: 12 €

Mi, 18.10.17, 17:00

Ein Kardinal und der Sekretär de..

Ein Kardinal und der Sekretär des Papstes geben sich die Ehre

Ein Kardinal und der Sekretär des Papstes geben sich ...

Ein Kardinal und der Sekretär des Papstes geben sich die Ehre – inszenierte Stadtführung Guillaume Fillastre, der letzte überlebende Kardinal des Konstanzer Konzils, plaudert bei seinem Rundgang aus dem Nähkästchen. Dabei triff t er auch den berühmten Schriftsteller, Humanisten und Sekretär des Papstes, Poggio Bracciolini. Kosten: 15 € pro Person Treffpunkt: Tourist-Information Information & Kontakt: www.stadtfuehrungen-konstanz-tourismus.de, Telefon +49 7531 13 30 30, stadtfuehrung@konstanz-info.com Für Gruppen auf Anfrage: www.stadtfuehrungen-konstanz-tourismus.de, Telefon +49 7531 13 30 26
Zielgruppe: Erwachsene, Familien, Senioren

Veranstaltungsort
Tourist Information Konstanz, Bahnhofplatz 43
78462 Konstanz    Kartenansicht
Tel. 07531 133 026

Eintrittspreis: 15 €

Fr, 20.10.17, 17:00

Hofnarr, Spion und Richental – E..

Hofnarr, Spion und Richental – Ein Rundgang mit Augenzeugen

Als das Konzil stattfand, galt es weitreichende theologi...

Als das Konzil stattfand, galt es weitreichende theologische und politische Fragen zu klären. Der Zeit- und Augenzeuge Ulrich Richental gibt Aufschluss. Folgen Sie ihm, dem Konstanzer Bürger und historischem Chronisten, durch die Stadt. Treffen Sie auf dem Rundgang Königin Barbara, Ehefrau des römisch-deutschen Königs Sigismund oder den päpstlichen Sekretär und Humanisten Poggio Bracciolini, aber auch eine Fischersfrau und nicht zuletzt den spanischen Hofnarren und Spion des Königs von Aragon, Mossén Borra. Kosten: 18 € pro Person Treffpunkt: Tourist-Information Information & Kontakt: www.stadtfuehrungen-konstanz-tourismus.de, Telefon +49 7531 13 30 30, stadtfuehrung@konstanz-info.com Für Gruppen auf Anfrage: www.stadtfuehrungen-konstanz-tourismus.de, Telefon +49 7531 13 30 26
Zielgruppe: Erwachsene, Familien, Senioren

Veranstaltungsort
Tourist Information Konstanz, Bahnhofplatz 43
78462 Konstanz    Kartenansicht
Tel. 07531 133 026

Eintrittspreis: 18 €





Powered by RCE-Event.de